Praxis für Hypnose- und Psychotherapie | Claus-Peter Hoffmann

Gästebuch

521 Einträge auf 75 Seiten

  • Hans Georg Kämmerling -

    Frage Herr Hoffmann : Fahren Sie oder haben sie ein Auto.????

  • Wilkening Günter -

    Hallo,

    Sie haben eine schöne Seite u. ich wünsche Ihnen Glück, Erfolg, Lebensfreude u. Gesundheit.

    Viele Menschen brauchen Zuwendung, Liebe, Harmonie, schöne Gespräche u. v. m., um die schönen Wege des Lebens zu gehen, aber Sie sollten versuchen nicht alleine zu sein.

    Träume werden zwischen Himmel und Erde geboren.

    Mit freundlichen Grüßen

    Günter Wilkening, Minden/Westfalen

  • Eckhard -

    Nun rauche ich schon seit 7 Monaten nicht mehr und ich denke langsam sollte ich mich mal melden , denn es geht mir sehr gut . Der Raucherhusten ist weg, ich kann wieder 10 km laufen , ich spare jeden Monat 150,- € und die ewigen Sorgen, wann der Krebs zu schlägt, sind auch weg .

    Ich danke Ihnen für Ihre Therapie, sehr schön fand ich, Ihre rationalen und klaren Erklärungen , verbunden mit einer sehr gelassen Tranceerfahrung.
    Auch fand ich es sehr angenehm, nicht unter dem Erfolgsdruck stehen zu müssen , dass gleich 1. Sitzung alles erreichen zu müssen.

    Ich habe mit Freude, die 4 Sitzungen genossen , bis ich Endlich auch ein Nichtraucher gerworden bin.

    In diesem Sinne freue , ich mich über meinen neuen gesunden Lebensabschnitt.

    Gruß

    Eckhard

    P.S.

    I ch muss immer noch an Ihren letzen Satz denken , dass Menschen anderen Menschen Tabak verkaufen, mit den Worten es sei gut für Eeuch.
    Die Menschen sind egoistischer, als man denkt…

  • Adi -

    gutenabend herr hoffmann,

    ich leide seit fast 20 jahren unter dem syndrom paruesis, bin durch zufall auf ihre seite gestoßenn haben sie mit soetwas erfahrung, bin am verzweifeln.

    dieses lästige syndrom behindert mich in vielen privaten lagen wie z.b. urlaub, arbeit usw.

    können sie helfen oder kennen sie jemanden der mir helfen kann.

    beste grüße
    und schönes wochenende
    aus hamburg…

  • Sabine Sauck -

    Hallo Herr Hoffmann und Mops,
    bin nach erfolgreicher Hypno-Sitzung am Donnerstag.. heute nach Hamburg in die 1/2 Röhre ohne große Panik!!
    Lieben Dank und bis bald!!
    Sabine Sauck

  • Jutta B. -

    Nehme seit Jahren TREVILOR, hilft als einziges soweit, dass ich es einigermaßen ertragen kann.

    Sehen Sie trotzdem eine Möglichkeit mir zu helfen?
    Ansonsten gelte ich als austherapiert. Lieben Gruß P.S.bin begeistert von Ihrer Info-Seite,die beste die ich bisher sah

  • Jutta B. -

    habe seit 31 Jahren(!) generalisierte Angststörung und Panikattaken. bin nicht fähig
    alleine was zu unternehmen.selbst mit Begleitung (nur mit mienem Mann,andere Personen nicht möglich)geht das nur unbegrenzt bzw muss ich i m m e r Calcium-Ampullen bei mit haben,da ich sonst häufig in Tetanie falle.Es ist die Hölle.Meine Therapien (12 Jahre kognitive Verh.Therapie, 6 Jahre Hypnosetherapie und und und, Arzneiversuche, Klinik, Ärzteverschleiß, Aufzählungen umfassen DIN A 3 Blatt.