Praxis für Hypnose- und Psychotherapie | Claus-Peter Hoffmann

Gästebuch

532 Einträge auf 76 Seiten

  • Petra M. -

    Hallo,
    spät abends finde ich in meinem angstfreiem Leben endlich mal Zeit, mich für die erfolgreiche Angsttherapie zu bedanken.
    Wie sehr hat sich mein Leben ohne Panikattcken in den letzten Monaten verbessert- Ich lebe wieder-ich bin ,,,, wieder da-ich kann wieder überall sein ohne Angst- keine Angst mehr vor der Angst, endlich bin ich wieder Ich.
    16 Jahre Angstattacken hatten mein Leben total zerstört.
    Nichts ging mehr. Selbst aus dem Haus gehen war unerträglich.
    Als die Ängste anfingen meine Träüme zu besherrschen , habe ich voller Zerweifelung mich an Herr Hypnose( Hoffmann), mein Freund hatte eine erfolgreiche Rauchertherapie bei Ihm erreicht; Und er zwang mich fast schon dorthin zu gehen .
    Wie dankbar bin , ich meienm Freund , dass er mich begleitet hat , alleine hätte ich mich nie getraut, die praxis zu betreten.

    und Danach war alles sehr einfach und schön .
    Der ist nett, der Herr Hoffmann und auch noch sympatisch und der macht seine Arbeit gut , anderes als alle anderen Ärzte und psychologen bis herher, ist ja auch nur ein Heilpraktiker ,aber er versteht seine Therapie .

    Wie er mich angstfrei bekommen hat ,weiß ich auch nicht , aber seine Hypnose war total andres und doch ganz schön , seine erklärungen waren einfach und doch richtig , er kannte sich mit medikamenten aus und konnte alle meine fragen immer beantworten, er war immer freundlich, wir haben viel gelacht , kindheit hat nie ne bedeutung gehabt, die verhaltenstherapie bei Ikea war sehr schön,, die Gespräche mit meinem Mann, was kann er tun , um mir zu helfen waren klasse.
    Selbst mein Mann hat verstanden was Ängste sind.
    und So haben sie meine Todesängste in den letzten Monaten afgelöst. Vieles war auch wieder das Erleben von einem Therapueten verstanden und ernst genommen zu werden.
    Die Therapie bringt einfach nur viel spass und ich freue mich aud viele weitere Trancesitzungen.
    Danke für mein angstfreies und für die Entdeckung meines wahren Selbst.
    Mögen alle Menschen wieder Ohne
    Angstzustände leben.
    Petra M, Lübeck, 38

  • linda -

    Sehr geehrter Herr Hoffmann,
    ich leide selber auch unter vielen Ängsten. In meinem Sportstudium belastet mich das sehr. Vor „normalen“ schriftlichen Prüfungen habe ich keine Angst. Aber wenn es dann darum geht, sportliche Leistungen zu zeigen, bin ich total gefangen. Außerdem habe ich auch vor vielen Übungen und Geräten selbst eine große Angst. Ich wollte sie nun fragen, ob mein Problem behoben werden kann?
    Mit freundlichem Gruß Linda

  • Silke Voigt-Ermes -

    Hallo Herr Hoffmann,

    ich wende mich mit verschiedensten Problemen an Sie, momentan vorwiegend ist eine Ess-störung.
    Ich würde so gerne eine Behandlung bei Ihnen in Anspruch nehmen, aber es wäre mir nicht möglich , wenn es sich um mehere Stunden handeln sollte,so viel geld zu bezahlen.
    Auch wenn ich verstehen kann, dass Sie für Ihre leistung entsprechend bezahlt werden möchten.
    Kann man mit Ihnen bei meheren Sitzungen über den Preis sprechen?
    Für eine Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar.

    Gruss,

    S. Voigt-Ermes

  • Dirk -

    Sehr geehrter Herr Hoffmann,

    danke für Ihnen für die heutige Bekräftigung im Gespräch zu meinen großen Fortschritten.
    Ich kann wahrhaftig sagen, dass ich völlig angstfrei Vorstellungsgespräch führen kann!!!
    Sie und ich wissen, was für eine große Kraft das hat und für mein Leben bedeutet. Viele neue Wege sind möglich.
    Einen schönen Abend und Gute Zeit für Sie, Dirk

  • Nina R. -

    Sehr geehrter Herr Hoffmann,

    heute möchte ich Ihnen dafür danken, dass Sie in nur einer Hypnosesitzung das geschafft haben, woran ich zuvor ungezählte Male mit verschiedenen anderen Methoden gescheitert bin. mich von der Nikotinsucht zu befreien.
    Mein Besuch bei Ihnen liegt nun schon etwas länger zurück (Oktober 2006)und im Rückblick kann ich mit Bestimmtheit behaupten, dass mein Leben sich nicht so weiterentwickelt hätte, wäre ich nicht zu Ihnen gekommen. Durch meine durch die Hypnose gewonnene Standhafthaftigkeit und das neue Selbstbewusstsein hatte ich aufeinmal auch den Mut andere Dinge zu ändern. So konnte ich mich endlich aus meiner damaligen destruktiven Beziehung befreien, meinen heutigen Partner kennenlernen und mit ihm eine wunderbare Beziehung aufbauen(…was wahrscheinlich so nicht möglich gewesen wäre, wenn ich noch geraucht hätte, denn er hasst Zigaretten…) Als ich einige Zeit später schwanger wurde, war ich heilfroh nicht mehr rauchen zu müssen. Die Schwangerschaft war vollkommen unkompliziert und unser Sohn ist gesund und propper zur Welt gekommen 🙂
    Insgesamt kann ich sagen, dass der Tag meiner Rauchentwöhnung bei Ihnen im Rückblick einen echten Wendepunkt darstellt, von dem an alles gut geworden ist. Wenn mir heute junge Frauen auf der Straße begegnen, die rauchen, kann ich nur mit Verwunderung und Ungläubigkeit an die Zeit zurückdenken, in der ich dies auch getan habe (immerhin 15 Jahre).
    Danke !

    Viele Grüße
    Nina R.

  • Anja.H -

    Liebeskummer …damit bin ich zu ihn gekommen und als ich ging war auch der großte Schmerz vorbei,keine tiefen Heularien mehr.Danke es ging mir immer besser eine kleine Traurigkeit bleibt.An ein Mann mit ADHS zugeraten ist echt Bitter Sie haben mir aber gut verständlich gemacht das ich ihn nicht Helfen kann.Er war meine Große Amore.

  • Nadine Elita Bussenius -

    ist hier jemand der durch hypnose-thepaie bei herrn hoffmann, magersucht in zusammenhang mit hungerödemen überwunden hat??? Ich würde so gerne etwas darüber erfahren und das gefühl bekommen das es wirklich hilfe gibt. herzlichen dank