Praxis für Hypnose- und Psychotherapie | Claus-Peter Hoffmann

Gästebuch

537 Einträge auf 77 Seiten

  • Sieck Cornelia -

    Hallo Herr Hoffmann,
    ich schreibe Ihnen hier da ich unbedingt Hilfe brauche.
    Ich leide stark unter meiner Katzenphobie.
    Ich habe edliche Freunde dadurch verloren, meine Kinder leiden sehr unter meiner Angst.
    Hinzu kommt das ich einen lieben Mann seit fast einem Jahr wieder an meiner Seite habe, der aber leider eine Katze hat und die er verständlicherweise auch nicht abschaffen möchte. Wenn wir bei ihm sind ist die Katze draussen und ich im Haus oder anders rum.
    Das ist kein Zustand und ich möchte den Mann auch nicht verlieren aber es ist für uns alle eine große Belastung.

    Daher meine Frage könnten SIE mir helfen meine Angst in den Griff zu bekommen, so das ich mich endlich frei bewegen kann???
    Verschiedene Ärzte habe ich schon aufgesucht, die mich leider aber nur auf Tabletten einstellen wollten, da ich aber Kinder habe, kann ich es mir nicht leisten, Tag und Nacht neben mir zu stehen.

    Ich bitte SIE um Hilfe und würde mich freuen wenn SIE mir antworten würden und mir sagen würden was für Kosten auf mich zu kommen falls SIE mir helfen könnten.

    DANKESCHÖN!!!

  • Stefania -

    Ich bin 22 Jahre alt und in der 40. Woche schwanger, dh bald bin ich eine mama…im Okt bin ich von BaWü nach Kiel gezogen. Mein Freund und ich sind zusammengezogen und trotz einer sehr harmonischen Beziehung, werde ich ein Dämon einfach nicht los. Mein Ex! Abgesehn von den anderen „Dämonen“ die mich plagen, plagt mich dieser momentan am meisten! Ich hielt nie was von Psychotherapie und war immer der meinung ich bekomm das schon irgendwie allein geregelt! Anfang diesen Jahres habe ich dann eine Gesprächtherapie begonnen und im Juni wg meinem Umzug wieder abgebrochen…die Therapeutin meinte ich müsse unbedingt weiter machen. Aber ich habe nicht das Gefühl das eine Gesprächstherapie das richtige für mich ist! Da ich aber ein Kind bekomme, sollte ich wohl doch irgendwas machen…nur trau ich mich einfach nicht!

    Geht/ging es sonst jemandem genau so???

  • Student -

    Hallo,
    habe meine Prüfungsangst deutlich besser im Griff. Ich habe meine Prüfungen bestanden.
    Danke für die Hilfe.

  • D.Hartwig -

    Hallo Herr Hoffmann,
    ich möchte mich bei Ihnen bedanken, nach knapp 10 Tagen habe ich bereits einige Kg abgenommen und ich freue mich jeden Tag wie gut ich mein Essverhalten im Griff habe und hoffe es wird noch lange anhalten.Vielen Dank für Ihre Hilfe.
    Liebe Grüße
    D.Hartwig

  • maike otzen -

    hallo ich habe heute diese seite gefunden und möchte ihnen kurz mitteilen das auch ich wieder unter panikund angst leide es kamm beim auto fahren vor einem jahr wieder .ich hatte es vor 10 jahren schon mal ich kann da mit zwar umgehen haber ich will das nicht mehr haben warum ist es wieder gkommen ich habe angst vor der angst, ich habe drei kinder und bin ver. seit 19 jahren vor 5 jahren habe ich meinen vater verloren plöztlich vwo ich heute noch nicht mit fertig werde liegt es daran mein dok sagt mir das ich totasl gesund wäre aber was ist es dann? liebe grüsse maike

  • Voller Mittmann -

    Na!? Manchmal denke ich ja noch dran:

    Vor 37 Monaten war ich bei Ihnen. Vor 37 Monaten oder wie man auch ganz realistisch sagen könnte: vor 22.200 nicht mehr gerauchten Zigaretten.

  • Anja Link -

    An Jasmin
    Wer zwingt Dich diese Internetseite zu besuchen???
    Ich würde mich freuen wenn Herr Hoffmann noch viele Patienten für sich gewinnt…