Praxis für Hypnose- und Psychotherapie | Claus-Peter Hoffmann

Gästebuch

532 Einträge auf 76 Seiten

  • P. -

    Herr Hoffmann ist mit Abstand der beste Therapeut, bei dem ich je in Behandlung war. Nachdem herkömmliche Therapien bei mir eigentlich nie eine wirkliche Besserung bewirkt haben (Angststörung, Panikattacken, Neurosen, Essstörungen etc.) kann ich sagen, dass die wenigen Therapiestunden bei Herrn Hoffman mein ganzes Leben verändert haben. Nach und nach haben sich meine Störungen in Luft aufgelöst. Außerdem hat Herr Hoffmann durch seine Therapie geholfen, mein komplettes Leben auf Kurs zu bringen.
    Nachdem ich als gescheitert in allen Lebensbereichen zu ihm kam, kann ich jetzt sagen, dass ich sowohl beruflich als auch privat ein erfolgreiches, schönes Leben lebe.
    Vielen Dank dafür!!!

  • Anna -

    Ich kann mich dem Eintrag von Evoleno nur anschließen! In der Arbeit mit Peter Hoffmann in den letzten vier Wochen habe ich zum ersten Mal – und ich meine das wortwörtlich – zum ersten Mal erlebt, was es heißt, wirklich zu leben – ohne Angst, ohne Zwänge, ohne Trauer. Die letzten vier Wochen habe ich erlebt, wie unglaublich schön und unbeschwert das Leben sein kann. Dafür bin ich unendlich dankbar, genau wie meine Familie unendlich dankbar dafür ist, mich endlich in Frieden mit mir selbst zu erleben! Danke! Danke! Danke!

  • Quirin -

    Es ist bereits über ein halbes Jahr her als ich meine letzte Sitzung hatte und es fällt mir immer noch schwer all das in Worte zu fassen.

    Ich habe Herr Hoffmann zufällig beim durchstöbern des Internets gefunden als ich vergebens auf der suche war einen Therapeuten zu finden. Also entschied ich mich Ihn aufzusuchen das war die beste Entscheidung die ich treffen konnte.

    Im Grunde stand ich am Abgrund in sämtlicher Hinsicht, Sackgassen egal wohin ich schaute und Starke Zwangsgedanken die mich nicht in ruhe lassen wollten.

    Aber Herr Hoffmann hat es geschafft für alle Ängste oder Gedanken die richtige Antwort zu finden, Situationen zu entschärfen und die Leichtigkeit zurück zu bringen die das leben im Grunde haben sollte.

    Ich danke Ihnen von ganzem Herzen für all das was Sie für mich getan haben.

  • Evoleno -

    Ich kann verdammt gut mit Worten umgehen. Dennoch kommmt es mir geradezu absurd vor, den Versuch zu unternehmen, die Dankbarkeit, die ich Peter Hoffmann gegenüber empfinde, in Worte fassen zu wollen. Es fühlt sich fast unangemessen an, egal welche Worte ich wähle. Sie reichen nicht aus. Ich versuche es trotzdem. Es mag sein, dass es daran liegt, dass ich Musiker bin und keine Lyriker. Mag aber auch sein, dass ich einfach „nur“ Glück hatte, an den besten Therapteuten zu geraten, den ich infolge meiner endlosen Suche jemals gefunden habe.
    Ich bin vor Kurzem mit Herrn Hoffnmann zusammen nach Teneiffa geflogen. Wir haben dort meinen Vater besucht, den ich seit etlichen Jahrn nicht mehr gesehen hatte.
    Ziemlich exakt vor 9 Monaten wurde ich aus einer psychatrischen Klinik in katastrophalem Zustand entlassen. Mein Psychater hat mir damals prophezeit, mir würde aufgrund meiner schweren Angstströrung ein Leben in einem betreutem Wohenheim bevorstehen. Eine Autobahnfahrt von nur 30 Km, selbst im Hellen, war undenkbar. Der Gang zum Sport kaum möglich.
    Mittlerweile gebe ich wieder Auftritte, mit meiner Band als auch als Akustik-Duo, nächtliche Autobahnfarhten sind wieder möglich genauso wie auch der Kontakt mit Frauen. Sämtliche Zwänge, unter denen Ich außerdem litt, haben sich aufgeflöst. Um es kurz zu machen: Peter Hoffman hat mein Leben gerettet, in jeder nur denkbaren Hinsicht, wie ein Mensch das Leben eines anderen Menschen retten kann.

  • Anja K. -

    Hallo Herr Hoffmann,

    mein Mann und ich waren gemeinsam bei Ihnen in der Hoffnung, rauchfrei in unseren Urlaub starten zu können. Was soll ich sagen… seit nun fast 20 Jahren als Raucher sind wir seit 6 Wochen rauchfrei.
    Das ist sooo toll und hat auch nicht weh getan. Ab und zu Gedanken an eine Zigarette aber damit können wir super umgehen. Richtigen Hiper auf eine Zigarette haben wir nicht . Endlich hat das ein Ende. Raucher riechen wir eher mit Ekel. Danke, danke, danke und eine wunderbare Adventszeit.

  • Jan M. -

    Lieber Herr Hoffmann,

    ich bin jetzt dank Ihnen ohne quälende Zwangsgedanken und kann mein Leben wieder genießen. Die Gespräche mit Ihnen waren wirklich immer sehr nett und aufschlussreich. Sie hatten immer und auf alles eine plausible Antwort. In der Hypnose konnte ich mich denn immer super entspannen. Nach und nach bekam ich immer mehr Klarheit und Selbstsicherheit und die Gedanken verschwanden einfach.

    Vielen Dank für alles!!!

    Jan

  • Ben -

    Sooo,nach gut 30 jähriger Raucherkarriere hatte ich mich vor ca. 3 Wochen im Urlaub dazu entschieden,jetzt ist endlich Schluss mit dem gequalme…Heute vor 2 Wochen hatte ich dann einen Termin bei Peter…Unter Hypnose konnte ich mir bis dato nichts vorstellen… Vor dem Termin habe ich natürlich noch schnell 3 Zigaretten geraucht, so tickt man ja als Suchtlappen. Na ja… Nach einem sehr guten Gespräch kam dann irgendwann der Zeitpunkt der Hypnose…
    Wie gesagt, ich hatte keinen blassen Schimmer,was nun kommen würde und ehrlich, ich weiß es bis heute immer noch nicht…
    Ich lag sehr entspannt in dem Sessel und habe die ganze Zeit darauf gewartet,dass etwas passiert… irgendwann habe ich meine Arme nicht mehr gespürt, saß kurzfristig am Meer usw. und doch habe ich immer darauf gewartet,dass etwas passiert…
    Aber anscheinend war ich schon voll drin im Geschehen…
    nach knapp einer Stunde durfte ich dann meine Augen öffnen und es kam mir vor,als hätte ich ewig geschlafen,obwohl ich ja die ganze Zeit gedanklich in Action war… komisch…
    Das ganze ist jetzt 2 Wochen her und was soll ich sagen ?
    Ich komme mir vor,als hätte ich nie geraucht…
    Ich hatte nicht einmal einen Schmachter,selbst in Gesellschaft nach ein paar Drinks, alles kein Problem.
    Mit so einem Ergebnis hätte ich nie gerechnet… WAHNSINN !!!
    Dafür nochmal vielen Dank Peter, echt der Hammer…