Praxis für Hypnose- und Psychotherapie | Claus-Peter Hoffmann

Gästebuch

532 Einträge auf 76 Seiten

  • W.A. -

    Hallo,
    ich kann nicht mehr rauchen, seitdem ich bei Ihnen war, es ist nur noch widerlich.
    Ich fühle mich deutlich vitaler, entspannter, gesünder, meine Haut ist reiner geworden und ich stinke und huste nicht mehr.

    Ich brauche keine nervigen Rauchpausen mehr und die 5 Euroscheine sammeln sich in meinem sparschwein….
    Was will ich mehr ??? Nun ein paar kleine Wünsche sind noch da….
    Ich melde mich.

    W.A.

    Auch in anderer Hinsicht wirkt sich die Rauchabstinenz wie eine Verjüngungskur aus. Meine Haut sieht reiner und der Teint gesünder aus. Aufhören lohnt sich.

  • B.W.K.I. -

    Hallo Herr Hoffmann, dank Ihrer Hypnosetherapie konnte ich meine Exposition in das Reich der Ängste sehr gut bewältigen-frühere Angstzustände haben sich sogar in eine Gelassenheit gewandelt. Gerne schaue ich wieder vorbei…Thanx

  • ID -

    Lieber Herr Hoffmann,
    durch die Therapie bei Ihnen habe ich gelernt und verstanden, wie ich meinen seelischen Müll loswerde und meine Zuckersucht mutig bekämpfe. Beim nächsten Mal muss ich wohl doch meine alte Büx zum Therapieren mitbringen. Sie ist ganz depressiv, weil sie mir inzwischen von den Hüften rutscht – was mir so gerne leid täte ).
    Schade, dass das „Schnarchmonster“ heute nicht da war, er ist einfach zu niedlich. Mich stört er überhaupt nicht und „blenden“ lasse ich mich von Ihnen gerne. Wenn das Verblendung ist, dann ist diese heilsam.
    Danke für die einfühlsame Therapie, die nötigen klaren Worte und meine neue Freiheit! Bitte ein paar extra Streicheleinheiten vom mir an Mopsi.
    Liebe Grüße!

  • Wolf -

    Hallo,
    ich habe in den letzten Monaten meine Panikattacken verloren.
    Ich bin sehr glücklich über diese Erfahrung wieder alles alleine machen zu können.
    Ich freue mich auf die nächste Sitzung mit Ihnen.

    Mfg

    H. Wolf

  • Janna -

    Hallo Herr Hoffmann,

    ich denke, ich werde Sie in der näheren Zukunft telefonisch kontaktieren, da ich so einige „Baustellen“ in mir trage, die sich durch klassische Psychotherapie nicht lösen bzw. die Gefühle dazu nicht ändern liessen.
    Weil ich Hypnose sowieso spannend finde und mir aus meinem Umfeld erst kürzlich positiv von einer solchen berichtet wurde, habe ich mich dazu entschlossen, es auch auszuprobieren.
    Ich habe lediglich ein wenig Angst, zu viel zu erwarten, denn es klingt hier alles zu einfach. Zu gut, um viel zu bewirken.
    Aber sei es drum. 🙂

    Eine hoffentlich konstruktive Bemerkung am Rande…
    Beim Lesen Ihrer Seite sind mir zwei Fehler aufgefallen:
    – Ihr Kontaktformular funktioniert nicht (mehr).
    – Bei dem Punkt „Hypnosetherapie“ unter http://www.hypnose-kiel.de/seiten/psychotherapie/index.php, steht „Hier kommt noch eine Kurzbeschreibung für den Bereich hin …“, obwohl unter „Lesen Sie hier mehr.“ eine solche bereits vorhanden ist.

    Viele Grüße
    Janna

  • Malou -

    Hallo,
    mein erster Besuch bei Ihnen war im Januar 2011.
    15Jahre alt,163cm groß,knapp 42kg leicht,geplagt von Ängsten,Depressionen,gefangen in der Magersucht.
    Kurz gesagt:“Ein einziges Grauen!“
    Ich fühlte mich bei Ihnen sofort gut aufgehoben und es ging nur noch bergauf.
    April 2012…
    Es geht mir super,super gut,ich bin ein glücklicher Mensch mit Selbstvertrauen,Stärke und Energie,wiege 50kg und das Essen schmeckt „primstens“
    Vielen Dank für Ihre Hilfe auch im Namen meiner Eltern,möchte nicht darüber nachdenken wie ich ohne Sie aus diesem Elend gekommen wäre.
    Danke auch an meine Familie,die mich immer unterstützt hat und mir die Möglichkeit gab mit Ihnen zu arbeiten.
    Liebe Grüße von Malou

  • Björn -

    Guten Tag Herr Hoffmann,

    vielen Dank für den Termin mit Ihnen.

    Liebe Grüße
    Björn