Praxis für Hypnose- und Psychotherapie | Claus-Peter Hoffmann

Gästebuch

532 Einträge auf 76 Seiten

  • Gabriele Müller -

    Hallo Herr Hoffmann,
    ich hatte Ihnen vor ca. 2 Wochen geschrieben wie schlecht es mir geht.Jetzt nach vier Wochen ist mein Zustand um einiges besser geworden.Nur durch meine Einstellung die Finger von dem Mist zu lassen,weil genau die mir meinen schlechten Körperlichen Zustand angetan haben,haben mich mit Ihrer Unterstützung, zum weiteren durchhalten animiert.Ich brauche noch einige Zeit um darüber weg zu kommen aber ich bin auf dem besten Weg und bereue es auf keinen Fall bei Ihnen gewesen zu sein. Lg Gabriele

  • Seven -

    Hallo,
    meine Angst vor dem Pinkeln ist weg.
    Mfg
    Seven

  • Willi Stutz -

    Wollte euch nur den Tip geben, das das seit langem vergriffene Buch „Das Angst-Schema“ nun wieder ab Dezember 2010 in einer Neuauflage erhältlich ist. Es war meiner Freundin und mir seinerzeit eine riesengroße Hilfe um endlich aus den ständigen Panikattacken herauszukommen. Es war mit das Beste was wir jemals über Panikattacken gelesen haben. Marion hats damals sehr geholfen.
    Gruß Will

  • Frau K. -

    Hallo Herr Hoffmann, ich bin schon ein älteres Semester (53) und plage mich eigentlich schon ein Leben lang mit Minderwertigkeitsgefühlen rum. Ich beziehe alles Negative um mich herum auf mich und ziehe mich privat sehr zurück. Habe Angst zu vereinsamen (trotz vorhandener Familie). Könnten Sie mir helfen? Liebe Grüße

  • W -

    15 Kg in 6 Monaten abnehmen.
    Ich hätte niemals für möglich gehalten, dass sowas ohne starkes Hungern möglich ist.
    Vielen Dank Herr Hoffmann! Sie haben mir sehr viel Lebensqualität wieder gegeben.
    Und Sie haben mir gezeigt, wie ich mich in Zukunft Ernähren muss, um nicht wieder zu zunehmen.
    Anfänglich war ich skeptisch wegen der Hypnose. Meine Zweifel haben sich schnell aufgelöst,
    so dass ich Herrn Hoffmann aus den Erfahrungen, die ich während der Sitzungen mit Ihm gemacht habe,
    als Hypnotiseur bzw. als Heilpraktiker sehr empfehlen kann!

  • Gabriele Müller -

    Hallo Hr. Hoffmann, ich habe vor zwei Wochen die Anti-Raucher-Hypnose bei Ihnen gemacht und mir geht es gar nicht gut.Ich rauche zwar nicht bin aber überaus gereizt, so das keiner mehr mit mir reden mag und mir alle aus dem Weg gehen.Heulattaken sind auch in meinem kl. Leben kleine seltenheit.Ich habe es noch lange nicht überstanden.Lg Gabi Müller

  • Fr. Iwen -

    Hallo,

    Ich las eben den Eintrag von
    Frau Gre. vom September. Ich kann mich da inhaltlich total anschliessen! Danke noch mal, Herr Hoffmann.
    Nun ist aber der Stress von aussen so groß geworden, oder von mir erlebt, dass ich leider wieder vitalÄngste, d.h. Pa`s in der Nacht habe und mich kaum mehr raustraue. Das ist für mich erklärbar – aber ich bin so verunsichert, woran ich erkennen soll, ob ich nicht doch rausgehen kann – oder wann. Mein Hausarzt war hier, die 112 wählte ich peinlicherweise in der Nacht, weil ein „Ich sterbeSchmerz“ sich nicht mehr lösen wollte und ich keine Lust zum Sterben jetzt schon habe. Ich habe eine zauberhafte Familie; isB. meine kleine Nichte ist ein Goldschatz – aber auch meine Schwester, Ihr Schwager und mein Freund kommen mir oft entgegen, wenn mal für mich etwas nicht so 100% geht….Wie gehts eigentlich J.? Falls du das liest, J. – ganz liebe Grüsse von mir an Dich. Herr Hoffmann, ich hoffe auf einen baldigen Termin mit Ihnen. Ich habe keinen besseren Therapeuten gefunden in den letzten 20 Jahren – auch kein Ärzteteam oder psychologischer Psychotherapeut anderer Art, keine Klinik! Nein..Ich wünsche Ihnen einen guten Wochenstart. Freundl. Grüsse, K.I-.