Praxis für Hypnose- und Psychotherapie | Claus-Peter Hoffmann

Gästebuch

521 Einträge auf 75 Seiten

  • Student -

    Hallo,
    habe meine Prüfungsangst deutlich besser im Griff. Ich habe meine Prüfungen bestanden.
    Danke für die Hilfe.

  • D.Hartwig -

    Hallo Herr Hoffmann,
    ich möchte mich bei Ihnen bedanken, nach knapp 10 Tagen habe ich bereits einige Kg abgenommen und ich freue mich jeden Tag wie gut ich mein Essverhalten im Griff habe und hoffe es wird noch lange anhalten.Vielen Dank für Ihre Hilfe.
    Liebe Grüße
    D.Hartwig

  • maike otzen -

    hallo ich habe heute diese seite gefunden und möchte ihnen kurz mitteilen das auch ich wieder unter panikund angst leide es kamm beim auto fahren vor einem jahr wieder .ich hatte es vor 10 jahren schon mal ich kann da mit zwar umgehen haber ich will das nicht mehr haben warum ist es wieder gkommen ich habe angst vor der angst, ich habe drei kinder und bin ver. seit 19 jahren vor 5 jahren habe ich meinen vater verloren plöztlich vwo ich heute noch nicht mit fertig werde liegt es daran mein dok sagt mir das ich totasl gesund wäre aber was ist es dann? liebe grüsse maike

  • Voller Mittmann -

    Na!? Manchmal denke ich ja noch dran:

    Vor 37 Monaten war ich bei Ihnen. Vor 37 Monaten oder wie man auch ganz realistisch sagen könnte: vor 22.200 nicht mehr gerauchten Zigaretten.

  • Anja Link -

    An Jasmin
    Wer zwingt Dich diese Internetseite zu besuchen???
    Ich würde mich freuen wenn Herr Hoffmann noch viele Patienten für sich gewinnt…

  • Annika Tempel -

    Hallo Herr Hoffmann,

    möchte mich auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich für Ihre Hilfe bedanken. Sie haben mir nicht nur die Angst vor dem Schwitzen und die sich anschließenden Bewertungen durch die Gesellschaft genommen, Sie haben mir vielmehr eine ganz andere Möglichkeit eröffnet, viele Dinge zu betrachten. Ich führe nun mehr ein wesentlich unbeschwerteres Leben. Hierfür vielen Dank!

  • Marco -

    Lieber herr Doktor
    tja wo soll ich anfangen seit einigen monaten leide ich wieder unter panickanfällen die so heftig sind das ich leider regelmässig ins krankenhaus muss ich weiss nicht mehr was ich machen soll kann mir jemand helfen