Praxis für Hypnose- und Psychotherapie | Claus-Peter Hoffmann

Gästebuch

532 Einträge auf 76 Seiten

  • Nina -

    Hallo, das Fett vom Bauch und Hüfte ist weg,16 Kilo habe ich abgenommen.
    Ich habe keine Fressattacken mehr.

    Nina

  • Volker Mittmann -

    Sie sind und bleiben stets ein kleines Wunder für mich. Es ist schon fast „unverschämt“, wie leicht sie es mir machen.
    Liebe Grüße und alle Jahre wieder

    Ihr Voller Mittmann

    P.S.: Sie dürfen mir auch gerne mal ins Gästebuch schreiben, ich endtbinde sie da gerne von jeglicher Schweigepflicht

  • Gabriele M. -

    Hallo,
    seitdem ich bei Ihnen zur Hypnosetherapie gewesen bin , nehme erfolgreich ab, insgesamt sind es bis jetzt 11 kg.

    Gruß

    G.M.

  • Meyer -

    So ganz plötzlich traf es mich völlig unerwartet. Sie kam aus dem Nichts… Die Panikattake! Hinterhältig und brutal fing sie an, mein Leben zu übernehmen. Das wollte ich auf gar keinen Fall zulassen! Ich konnte mich gut an meine erfolgreiche Rauchentwöhnung (jetzt schon seit fast 4 Jahren) bei Ihnen erinnern. Ich habe mich bei Ihnen wohl gefühlt und wußte, daß nur sie mir helfen können.
    Und das haben Sie! Es gibt sie nicht mehr, die Pankikattaken. Sie sind weg und nicht wieder gekommen. Ich bin befreit und bin eine neue, starke und erwachsene Person geworden.
    Vielen Dank, lieber Herr Hoffmann, daß Sie mir mein Leben zurück gegeben haben!

  • Anna -

    Lieber Herr Hoffmann,

    endlich mal wieder entspannt einkaufen gehen und sich auch darauf zu freuen. Shoppen macht wieder Spaß und auch sonst ist das Leben mehr und mehr entspannt.

    Es kann tatsächlich nichts passieren, und wenn ich möchte, kann ich den Laden auch jederzeit wieder verlassen.

    Bisher war es nie notwendig und die schlimmsten Zeiten liegen -dank Ihrer Hilfe- hinter mir.

    Vielen Dank an Sie und Ihre tolle Therapie!

    Sonnige Grüße, Anna

  • Tina -

    Hallo Herr Hoffmann,

    per Zufall bin ich auf Ihre Internetseite gestoßen und sehr beeindruckt, was ich gelesen habe. Ich bin 28 und mache seit 5 Jahren eine Therapie in der Art das innere Kind heilen. Dies hat mich zwar weitergebracht in den letzten Jahren, aber meine Ängste sind nicht besiegt und momentan sehr schlimm. Ich erwarte keine Wunder, aber es macht mir sehr zu schaffen, dass ich nach all den Jahren immer noch nicht unbeschwert und glücklich mein Leben gestalten kann. Das ist mein sehnlichster Wunsch.

  • H. Hoffmann -

    Hallo Herr Hoffmann,

    gute 2 Wochen ist es her, als wir uns zur Therapie bei Ihnen getroffen haben. Auf dem Weg nach Kiel habe ich noch eben 4 Zigaretten geraucht, die allerletzte vor Ihrer Türe weggeschnippt. Als starker Raucher von 2 Schachteln pro Tag kann ich verkünden, dass es bis jetzt super gelaufen ist und ich besser als erwartet mit der Situation klar komme. Ausser ab und an ein paar Gedanken an die „guten“ Gefühle des Rauchens, gibt es nichts was ich vermisse. Enorm ist das Gefühl, wie gut sich der Körper nach so kurzer Zeit regeneriert hat. Kein Pfeiffen mehr in der Lunge, keinerlei Hustenattaken mehr. Nächstes Update in 6 Monaten 😉

    …Danke nochmals